Spotlight:

Weitere Dolomiten Mountainbike Seiten:

- www.mountainbiker.it


Die Dolomiten

Mit dem Mountainbike im Land der bleichen Berge

Nicht wenige behaupten, die Dolomiten seien "das schönste Gebirge der Welt". Doch was bedeuten solche Superlative schon? Nüchtern betrachtet: Es dürfte wenige Gebirgszüge geben, die Freiluft-Sportlern eine solch breite Palette an Möglichkeiten bieten wie die Dolomiten.

Egal ob Mountainbike, Rennrad, Wandern, Klettersteig - oder gar höchst alpine, Furcht einflößende Climbs; egal ob Langlauf, Ski alpin, Tourenski oder wilde Freerides in engen Felskanälen: Jeder Gebirgsstock der Dolomiten hält ausgesprochene Klassiker bereit. Egal welche Sportart man betreibt, die schiere Masse an "Top-Ten"-Touren der Dolomiten dürfte weltweit unerreicht sein.

Diese Webseite will das Touren-Potential der Dolomiten aus der Sicht des Mountainbikers beschreiben.

Sie versteht sich als eine Liebeserklärung an ein Gebirge, dem die Autoren ungezählte Abenteuer verdanken. Sie will aber auch nüchtern und unaufgeregt Fakten transportieren, die dem Leser bei der Planung eines Urlaubs eine wertvolle Anregung seien. Sie will dabei gleichzeitig über den Tellerrand des eingefleischten Radsportlers hinaus schauen und den Leser sensibilisieren für die Besonderheiten vor Ort.

Denn "die Dolomiten" sind gleichzeitig ein Landstrich mit unglaublich vielen Facetten. Jedes Tal, jedes Massiv hat seine eigene Charakteristik, seine eigenen kulturellen Besonderheiten, seine eigene Geschichte, die hier erzählt werden soll.